Biografie

  1. Künstlerischer Leiter des Opernfestivals Oberpfalz

  2. Juni / Juli 2018: Aktive Teilnahme am Dirigiermeisterkurs der Bayreuther Festspiele

  3. „Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung“ (Glanert D., 2001) am Stadttheater Fürth

  4. Februar 2018: Uraufführung „Festliche Intrada“ (Krause C.) / Bad Reichenhaller Philharmoniker

  5. Deutschlandstipendium 2016/17

  6. April / Mai 2018: Korrepetitor bei „Matthäus.Passion“ (szen.) / Staatsphilharmonie Nürnberg

  7. 2016 / 2017 Erasmus-Studium bei Prof. Mark Stringer an MDW Wien

  8. Februar 2017: Kinderkonzerte am Staatstheater Nbg. / Staatsphilharmonie Nürnberg

  9. Juli 2016: Dozent für „Belcanto“ bei International Music Festival Casalmaggiore (Italien)

  10. März 2016: Assistenz bei Maestro S. Sloane (Bochumer Symphoniker)

  11. Juli 2015: Assistenz bei „Der Mond“ (Carl-Orff-Festspiele Andechs)

  12. Februar 2015: Operndebüt mit „La fedeltà premiata“ (J. Haydn)

  13. ab Oktober 2014: Orchesterdirigierstudium bei Prof. G.J. Rumstadt (HfM Nürnberg)

  14. Juli 2014: Aktive Teilnahme bei „Intern. Masterclass ,El Escorial‘,Jorma Panula“(Madrid)

  15. Seit 2010 Musikalische Leitung: Großes Orchester des AGV München

  16. Seit 2008 Musikalische Leitung: Maria-Ward-Chor Nymphenburg

  17. 2007 – 2012 Studium und Meisterklasse „Chordirigieren“

BIOGRAFIE

(c) Michael Konstantin 2013 - Impressum